baupreise24.de

....aktuell und kostenlos

Get Adobe Flash player

MALERARBEITEN - kostenlose Baupreise 2018

Nachstehende Preisangaben sind bundesdurchschnittliche Nettopreise zum Stand Dez.2017 mit dem Focus auf Haus-und Wohnungsbau. Unsere Preisermittlung basiert a) Ausschreibung für den Neubau eines Wohnhauses mit 6 WE in unterschiedlichen Versionen und b) auf Einzelpreisabfrage tel.und schriftlich. Pro Position kommen 3-4 Preise zur Auswertung. Bei der Ausweisung des Mittelwertes wird auf eine Auf-oder Abrundung verzichtet. Bis dato einhergehende Preisanhebungen sind noch nicht berücksichtigt. Fachbetriebe werden gebeten die öffentliche und für jedermann zugängliche und kostenlose Preissammlung mit weiteren Positionen nebst Preisangaben zu vervollständigen. Näheres hierzu sehen Sie HIER. Hinweise auf Fehler oder nicht mit der Realität entsprechende Preisangaben nehmen wir dankend entgegen.

               Bundesdurchschnitt  1.459,00 €/m² im Wohnungsbau IV. Quartal 2016 (Basis Statist. Bundesamt)

Baden-Würtemb
 1.549,00€/m²
      +6,2%

Bayern
1.745,00€/m².
+19,6%

Berlin
1.524,00€/m².....
+4,5%

Brandenburg
1.311,00€/m²
 -10,1%

Bremen
1.552,00€/m²
 +6,4%

Hamburg
1.822,00€/m².
 +24,9%

Hessen
1.563,00€/m²..
+7,1%

Meck.-Vorpom...
1.354,00€/m²
 -7,2%

Niedersachsen
1.283,00€/m².....
 -12,1%

NR-Westfalen
1.469,00€/m²
 +0,7%

Rheinland-Pfalz.
1.555,00€/m²
 +6,6%

Saarland
1.472,00€/m²
 +0,9%

Sachsen
1.130,00€/m²
 -22,5%

Sachsen-Anhalt
1.265,00€/m²
13,3%

Schleswig-Holst.
1.450,00€/m²
 -0,6%

Thüringen
1.302,00€/m².
 -10,8%

          Baupreissteigerungen im Wohnungsbau gem. Stat. Bundesamt ab IV.Quartal 2016

2016 IV. Q. =114,1 2017 I.Q. +1,3% 2017 II.Q. +1,0% 2017 III.Q. +1,2% 2017 IV.Q. +0,8% 2018 I.Q. +2,0%

 

 

Vorbehandlung
 Entfernen von Trennmittelrückstanden auf Betonflächen, Abwaschen mit Wasser unter Netzmittelzusatz

2,73

• Abwaschen von Staub u. Verschmutzungen an waschbeständigen Dispersionsfarbanstrichen auf Putzflächen

2,29
• Verunreinigungen durch Sandstrahlen ganzflächig entfernen

4,31
• Verunreinigungen durch Hochdruck-Wasserstrahlen ganzflächig entfernen

2,99
• Verunreinigungen durch Hochdruck- Dampfstrahlen ganzflächig entfernen

0,84
• Vorbehandeln der Putzflächen zur Beseitigung von Schimmelpilzen

5,10
• Vorbehandeln von Putzflächen zur Beseitigung von Algenbewuchs

3,61
• Entfernen des Anstrichs auf Putz durch Abbürsten 2,29
• Entfernen des Anstrichs aus Leimfarbe mit Dispersionszusatz auf Putz

4,05
• Entfernen d. Anstrichs aus Ölfarbe aus Putz durch Abbeizen u. mit Lösungsmittel nachwaschen

8,54
• Entfernen von festhaftender Kalkfarbe auf Kalkputzflächen durch Bürsten

3,34
• Entfernen von waschbeständiger Dispersionsfarbe auf Putzflächen

4,14
• Vorbehandlung von Zementestrichflächen für Bodenbeschichtung  durch Kugelstrahlen, einschl. Abfallbeseitigung u. Deponiegeb.

2,29

• Entfernen von Anstrichen auf Holz durch Abwaschen mit Lösungsmittel

1,67
• Entfernen von Anstrich auf Holz durch Anbeizen u. Nachwaschen

3,34
• Entfernen von Anstrich auf Holz durch  maschinelles Anschleifen u. Abkratzen loser Anstrichsteile

3,70
• Entfernen d. Anstrichs aus Lackfarbe auf Holztüren u. Bekleidungen durch Abbrennen u. Abwaschen

6,86
• Entfernen von Lasur auf Holzflächen durch maschin. Abschleifen

5,63
• Entfernen von verwittertem Holz durch maschin. Abschlei-fen bis zur gesunden Holzoberfläche einschl. Grundierung

7,22
• Entfernen v. Verunreinigungen d. Anstrichs auf Holzfenster durch Anbeizen u. Nachwaschen

3,17
• Entfernen v. Lasur auf Holzfenster durch Anlaugen u. Abwaschen

4,14
• Entfernen d. Anstrichs aus Lackfarbe  auf Holzfenster durch Abbeizen u. Nachwaschen mit Lösungsmittel

9,06
• Oberflächen von Ortbetonwänden Schalölreste, Verschmut-zungen u. lose Teile entfernen

0,26
     
Innenflächen
• Untergrund von Wand-u. Deckenflächen für Neubeschich-tung vorbehandeln mit teilspachten u. schleifen

2,38

• Untergrund von Wand-u. Deckenflächen vorbereiten u. Risse u. Fugen schliessen, Übergänge beispachteln

4,66
• Einzelrisse bis 30mm schliessen; Risse säubern und ober-flächenbündig mit schnell härtendem Expositharz ausfüllen
m

8,27
• Untergrundschäden bei Wandflächen ausbessern; Teilflächen abschlagen u. mit Mörtel beiputzen

2012    Fa.Paul PINSELMANN
                 Malermeister
15,49       Musterhausen
• Fugen schliessen; Fugen von Stahlbeton-Fertigteildecken mit geeigneter Spachtelmasse oberflächenbündig verschliessen

m

5,19

• Fugen schliessen; wie vor jedoch mit faserarmierter Spachtelmasse
m

5,81
• Wand-u. Deckenflächen, verputzt, nachspachteln oder Oberflächen mit Schleifen angleichen

3,43
• Wände u. Decken ganzflächig spachteln, als Untergrund-vorbereitung für Neubeschichtung

5,19
• Wände aus Stahlbeton u. KS-Plansteinen zur Aufnahme einer Beschichtung spachteln sowie eventl. Nachschleifen zur Angleichung der Oberfläche

3,17

• Grundbeschichtung, wasserverdünnbar, für Betonflächen innen zwecks späteren Deckanstrich aufbringen  

1,67
• Grundierung für Betondecken, pigmentiert u. wasserver-dünnbar gem. Herstellervorschrift

1,58
• Grundierung, lösemittelfrei, für Putzflächen innen 1,76
• Gipskartonflächen/-fugen vollflächig verspachteln, ggf. schleifen u. tapezierfähigen Untergrund herstellen

5,02
• Wand-u. Deckenflächen aus Gipskarton und sonstige saugende Oberflächen mit lösungsmittelfreiem Tiefgrund 1-2 mal grundieren

1,06

• Anstrich; Wand-u. Deckenflächen mit gut deckender Dispersionsfarbe, wasserdampfdurchlässig, streichen

4,22
• Anstrich; wie vor mit waschbeständigem Dispersions-anstrich

4,66
• Anstrich; Wandflächen innen mit Dispersion-Silikatfarbanstrich; Zwischen-u. Schlussanstrich

3,78
• Anstrich; Sichtbetonflächen innen mit lasierendem Silikat-farbenanstrich; Zwischen-u. Schlussanstrich mit pigmen-tierter Betonlasur

5,81

• Anstrich; Holzflächen innen lasieren mit Grund-, Zwischen- und Schlussanstrich; Farbton nach Vorgabe

11,26
• Anstrich; Wachslasur für OSB-Platten an Wänden u. Dachschrägen

9,86
• Anstrich; Dickschichtlasur für maßhaltige Holzbauteile anschleifen, säubern, schadhafte Anstrichteile entfernen und mit dreifachen Lasuranstrich versehen

12,23

• Anstrich; KS-Sichtmauerwerk innen, deckend mit Disper-sionsfarbe streichen; Grund-Zwischen-und Schlussanstrich

4,75
• Anstrich; KS-Mauerwerk mit scheuerbeständiger Silikatfarbe streichen; einschl. Vorbehandlung, Grund-und Schlußan-strich

5,10

• Anstrich; Beton, Sichtmauerwerk, Gipsputz mit Naturharz-farbe volldeckend streichen einschl. Vorbehandlung

5,37
• Anstrich; Innenwandflächen mit Gipsputz mit Dispersion-Silikatfarbe volldeckend streichen

9,50
• Anstrich; Innenflächen aus KS, Beton oder Putz mit wischbeständiger Kalk/Naturfarbe volldecken streichen

5,63
• Anstrich; Farbanstrich mit Latexfarbe, scheuerbeständig, für stark beanspruchte  Innenwandflächen

12,06
• Kunstharzputz als Reibeputz auf Betonflächen oder Putz-flächen auftragen

21,30
• Silikatputz, wischbeständig, auf Gipsputz auftragen 22,53
 

IMMOBILIENKAUF - vorbereiten, besichtigen und Bauschäden erkennen

Ein Leitfaden für diejenige, die zum 1. Mal Wohn-eigentum erwerben möchten

   
Aussenwandflächen
• Aussenwandanstrich; Aussenputzflächen mit wetterbestän-diger Dispersions-Silikatfarbe streichen; Untergrundvorbe-reitung, Zwischen-und Endanstrich



10,21

• Aussenwandanstrich; zweifacher Anstrich auf älteren Putzflächen mit Dispersions-Silikatfarbe, wetterbeständig u. dampfdiffusionsoffen

8,98

• Aussenwandanstrich; KS-Mauerwerk neu mit Dispersions- Silikatfarbe, matt, zweifach streichen

15,22
• Aussenputzflächen mit Silikonharzemulsionsfarbe, matt, zweifach streichen

19,62
• KS-Mauerwerk mit Silikonharzemulsionsfarbe, matt, zweifach streichen

18,30
• KS-Mauerwerk mit Silikonharzfarbe als Überholungsanstrich einmal streichen

9,15
• Betonflächen mit plasto-elastischer Dispersionsfarbe, seidenmatt, als Erneuerungsanstrich streichen

19,10
• Aussenputzflächen alt mit Kunstharzputz als Erneuerung versehen

20,50
• Wärmedämm-Verbundsystem mit Acrylatfassadenfarbe, wetterbeständig und hochdiffusionsfähig, spritzen, rollen oder streichen

5,02

• Aussenwandflächen aus Beton, gereinigt, mit farbloser Beton-Hydrophobierung, wasserverdünnt nach Hersteller-vorgabe streichen

5,98

• Aussenwandflächen aus Natursteinen mit einer Silikon-Imprägnierung zweifach streichen

13,90
• Aussenwandflächen, geputzt, mit Anti-Graffiti- Beschich-tung, farblos, gem. Herstellervorgabe streichen

12,49
     
Wärmedämmverbundsystem
• 
Verunreinigungen auf Aussenwandflächen entfernen


7,92
• Polystyrol-Hartschaumplatten EPS 040 d=80mm  liefern u. auf tragfähigen Untergrund kleben, planeben und pressgestossen verlegen, offene Fugen ausschäumen

27,28

• Mineralwolle-Dämmplatten 035 WAP zg d=100mm wie vor 30,81
• Polystyrol-Hartschaumplatten 035 d=120mm wie vor 21,82
• Fassaden-Dämmplatten mit Spreizdübeln und passenden Kunststoff-Tellerdübeln gem. Herstellervorschrift befestigen

4,14
• Armierungsputz mit alkalibeständiger Glasgewebeeinlage, 10cm Stossüberlappung gem. Herstellervorgabe

10,21
• Armierungsschicht aus mineralischem Mörtel mit eingedrücktem  Gewebe aufbringen und plan spachteln

12,58
• Eck-/Kantenprofil als Kunststoff-oder Leichtmetall  auf WDVS-System anbringen
m

6,60
• Eckschutzschiene; Kunststoff mit Gewebe 80/120mm mit mineralischem, faserverstärktem Kleber ansetzen
m

6,86
• Alu-Sockelschiene 80mm als unterer Abschluss der Dämmlatten ansetzen
m

8,98
     
Bodenflächen
• Boden-und Estrichflächen mit einkomponentigem Acrylsystem, wasserverdünnbar, mit zweifachem Anstrich beschichten, einschl. Untergrundvorbereitung


9,33

• Zementestrichflächen im Innenbereich mit Expoxidharz beschichten; Grund-, Zwischen- und Schlussbeschichtung

6,86
• Betonböden von Garagen mit einer Zweikomponenten- Bodenbeschichtung, rutschfest, streichen; Versiegelung mit PUR-Bodensiegel

11,26

• Betonböden von Garagen mit einer hoch belastbaren Betonbeschichtung auf EP-Basis streichen od. rollen einschl. Untergrundvorbereitung

11,79

• Betonböden mit ölbeständiger Zweikomponenten-Ölwannen-beschichtung; Grundanstrich auf bauseits gereinigter Oberfläche, Zwischen- und Schlussanstrich

13,46

     
Holz
• Holzfenster Neuanstrich; Fenster- u. Fenstertüren mit Alkydharz-Lackfarbe komplett deckend streichen einschl. eventl. erforderliches vorheriges Anschleifen



21,82

• Holzfenster Anstrich alt; Überholung der Holz-u. Fenstertüren mit Anstrich aus Alkydharz-Lackfarbe

15,22
• Holzfenster und Fenstertüren Erneuerung der Dickschichtlasur

19,89
• Holzfenster u. Fenstertüren mit Öllackfarbe mattglänzend streichen; zweimaliger Voranstrich vorhanden, einmal deckend streichen einschl. Säubern der Holzteile

8,98

• Holzfenster u. Fenstertüren renovieren; alte Farbe (bis 10% der Fläche) entfernen, schleifen u. grundieren, Flächen kitten u. spachteln u. mit Lackfarbe weiß, seidenmatt, vor-und endstreichen



27,63

• Holzimprägnierung, bläueschützend für nicht behandelte Holzbauteile

2,55
• Holzimprägnierung von gering beanspruchten Holzbauteilen im Innenbereich mit Naturharzöl

1,14
• Innenholzwerk mit Komplettanstrich deckend lackieren einschl. Imprägnierung, Grundanstrich, schleifen u. kitten von Löchern

15,14

• Deckenbekleidung aus Holz mit Nut u. Feder neu mit  Acryl-Lack, seidenmatt, streichen

17,42
• Holzflächen aussen mit wasserverdünnbarer Acryllasur streichen, einschl. Untergrundvorbehandlung

11,09
• Holzflächen aussen mit wasserverdünnbarem Dispersions-  lack beschichten, einschl. Untergrundvorbehandlung

15,58
• Haustür aus Holz neu mit wasserverdünnbarem Acryllack streichen, einschl. Untergrundvorbereitung

19,89
     
Anstriche Diverses
• 
verzinkte Geländer im Innenbereich mit zinkverträglicher Grundbeschichtung und Schlussanstrich

m

7,74

• Treppenhausgeländer aus Flachstahl im Innenbereich lackieren einschl. Untergrundvorbereitung
m

10,30
• Geländer aussen mit Alkydharzlack, wetterbeständig, lackieren einschl. Grundbeschichtung mit Korrosionsschutz
m

16,98
• Stahlgeländer aussen aus Flachstahl, reinigen, schleifen, vorlackieren sowie Schlussanstrich mit Acrylharzlack
m

20,06
• Heizkörper mit  Heizkörperlackfarbe deckend streichen, schadhafte Stellen entfernen, entrosten, Untergrund reinigen

8,10

• Röhrenheizkörper eingebaut, Renovierungsanstrich, zweimal mit Heizkörperlack einschl. Untergrundvorbereitung

10,21
• Grundierte Heizkörper mit Heizkörperlack zweimal deckend streichen

8,62
• Metallrohre, Heizungsrohre mit Heizkörperlack streichen einschl. Grundbeschichtung
m

3,26
• Komplettanstrich von Stahlstützen mit zweimaligem Anstrich mit Öllackfarbe einschl. Untergrundvorbehandlung
m

4,75
• Stahlblechtüren im Innenbereich auf vorhandenem Grundanstrich lackieren 7,74
• Grundierte, nicht verzinkte Stahlzargen im Innenbereich lackieren
m

8,10
• Brandschutzbeschichtung F30 von Stahlkonstruktionen einschl. Vorarbeiten wie entrosten und grundieren

37,84
     
Tapezierarbeiten
• 
Profilleisten entfernen und wieder anbringen

m

4,58
• vorhandene Tapezierung entfernen 4,22
• Altanstrich mit Leimfarbe entfernen 3,87
• Untergrund Wandfläche einmal mit Gips/Spachtelmasse spachteln

4,40
• Risse in Wänden mit Spachtelmasse schliessen m 3,08
• Innenwände mit Putz oder Gipsplattenwände mit Rauhfaser tapezieren und mit Dispersionsfarbe deckend streichen

8,10

• Beton- /Putz-oder Gipsplattendecken mit Rauhfaser, sonst wie vor

9,51