baupreise24.de

....aktuell und kostenlos

Get Adobe Flash player

AUSSENANLAGEN

Nachstehende Preisangaben sind bundesdurchschnittliche Nettopreise zum Stand Dez.2017 mit dem Focus auf Haus-und Wohnungsbau. Unsere Preisermittlung basiert a) Ausschreibung für den Neubau eines Wohnhauses mit 6 WE in unterschiedlichen Versionen und b) auf Einzelpreisabfrage tel.und schriftlich. Pro Position kommen 3-4 Preise zur Auswertung. Bei der Ausweisung des Mittelwertes wird auf eine Auf-oder Abrundung verzichtet. Bis dato einhergehende Preisanhebungen sind noch nicht berücksichtigt. Fachbetriebe werden gebeten die öffentliche und für jedermann zugängliche und kostenlose Preissammlung mit weiteren Positionen nebst Preisangaben zu vervollständigen. Näheres hierzu sehen Sie HIER. Hinweise auf Fehler oder nicht mit der Realität entsprechende Preisangaben nehmen wir dankend entgegen.

 

Auf der Basis der vom Statistischen Bundesamt ausgewiesenen Daten vom IV.Quartal 2017 sind von uns die durchschnittlichen Baukosten pro m² Wohnfläche in den einzelnen Bundesländern errechnet worden. Grundlage hierfür ist ein Wohngebäude mit mehr als 3 Wohnungen. 
 Bundesdurchschnitt 1.483,00 €/m² [1.459,-€/m² 2016] im Wohnungsbau IV. Quartal 2017 für Geb. mit mehr als 3 WE (Basis Statist. Bundesamt)   

Baden-Würtemb
 1.590,00€/m²
     

Bayern
1.784,00€/m²

.

Berlin
1.482,00€/m²

.....

Brandenburg
1.419,00€/m²
 

Bremen
1.443,00€/m²
 

Hamburg
1.565,00€/m².....
 

Hessen
1.651,00€/m²......
 

Meck.-Vorpom.
1.383,00€/m²
 

Niedersachsen
1.332,00€/m²

.....

NR-Westfalen
1.466,00€/m²
 

Rheinland-Pfalz.
1.512,00€/m²
 

Saarland
1.510,00€/m²
 

Sachsen
1.230,00€/m²
 

Sachsen-Anhalt
1.474,00€/m²

 

Schleswig-Holst.
1.445,00€/m²
 -

Thüringen
1.534,00€/m²....
 

                                                               

 Baupreissteigerungen im Wohnungsbau gem. Stat. Bundesamt ab IV.Quartal 2015 bis III.Quartal 2018

2015 IV. Q. =100,41 2016 IV.Q. =102,7 2017 IV.Q. =106,4 2018 III.Q. =110,6

 L

 

 ungebundene Wege und Flächen t=25-35cm auf einer Breite von 3,0 -4,0m aufnehmen und entsorgen

17,50
 wassergebundene Deckschicht d= 2cm auf vorhandene Tragschicht aufbringen 9,50
bituminöse Befestigung mit Unterbau t=bis40cm auf einer Breite bis b=3,00m aufnehmen und entsorgen m²  10,60
 Betonflächen ohne Bewehrung einschl. Unterbau t=bis 40cm auf einer Breite bis 3,0m aufnehmen und entsorgen 13,80
 Betonplatten einschl. Sandbett aufnehmen und zum Recyclen abtransportieren 5,40
 Betonfertigteilplatten einschl. mineralischem Unterbau auf einer Breite bis 4,0m aufnehmen und zum Recyclen abtransportieren 21,80
 Betonplatten für Gehwege 50x50x6cm einschl. Unterbau aufnehmen und zur Wiederverw. auf Grundstück lagern 6,70
 Betonpflaster aufnehmen ud zur Wiederverwendung grob reinigen und stapeln  6,40
 Betonbordsteine einschl. Bett aufnehmen und entsorgen m 9,40
 Beton-Flachbordsteine einschl. Beton aufnehmen und entsorgen m 8,70
 Bordstein aus Naturstein einschl. mineral. Unterbau aufnehmen m 6,70
 Entwässerungsrinne aus Betonformsteinen einschl. Sandbett aufnehmen und entsorgen m 8,60
• Nachverdichtung des Untergrundes 0,40
 Planum für zu befestigende Fläche herstellen und überschüssiges Material entsorgen 1,10
 Frostschutzschicht aus Kies 0/16 bis 30cm tief einbauen 8,80
 Frostschutzschicht aus Kies 0/32 wie vor 11,40
 Tragschicht, ungebunden, d=bis 25cm herstellen und verdichten 10,30
 Tragschicht aus Schotter 0/45 bis 30 cm tief einbringen und verdichten 11,20
 Tragschicht aus Basaltsplitt mit Bindemittel h=10cm herstellen und verdichten 16,40
 Tragschicht aus Bitumen mit Bindemittel AC16TD h=15cm 35,60
 Beton-Gehwegplatten 50x50x6cm im Sandbett verlegen und abrütteln 44,30
 Betonplatten mit Nassschneidegerät schneiden und Restmaterial entsorgen m 13,80
 Betonplatten, grossformatig, auf Splittbett verlegen 47,80
 Gehwegplatten aus Naturstein d=5cm auf Sandbett verlegen 52,40
 Betonpflaster, wasserdurchlässig, h=8cm auf Splittbett 4cm verlegen und abrütteln 52,60
 Rasenpflaster grau h=8cm auf 4cm Splittbett verlegen und abrütteln 50,50
 Gehwegpflaster aus Granitsteinen 8x8cm im Mörtelbett verlegen und mit Mörtel ausfugen 78,80
 Gehwegpflaster aus Granitsteinen 10x10cm wie vor 94,60
• Bordsteine aus Beton 8x20x100cm auf Unterbeton mit beidseitiger Rückenstütze liefern und verlegen 21,80 
 Bordsteine aus Beton 10x25x100cm wie vor m 25,40
 Bordsteine aus Granit 14x25x100cm wie vor m 38,50
 Bordsteine im Bogen r=5,0m versetzen als Zulage 12,80 
 vorhandene Bordsteinanlagen neu ausrichten m 17,80
• Entwässerungsrinne aus Rinnenplatten 30x15x6cm zwischen Bordstein un Flächenbefestigung setzen m 59,30
• Entwässerungsrinne aus Muldensteinen 30x30x12cm erstellen m 61,40
 Einfassung mit Winkelstützelementen als Fertigteil aus Stahlbeton 55/30cm, l=50cm auf Betonunterbett verlegen m 97,80
 Einfassung für Hochbeete aus U oder L-Steinen aus Stahlbeton auf Unterbeton setzen 50,30 
 Einfassung mit Beton-Palisadensteinen 16,5x12x30cm auf Kiessand herstellen m 66,50
• Einfassung aus Winkelstützelementen aus Betonfertigteilen 100x80x15cm in Betonbettung erstellen m  187,00
• Trockenmauer aus Betonsteinen mit Nut-und Federsystem270X270x150mm auf Unterbeton setzen 59,50
• Trockenmauer aus Granitblöcken d=50 -60cm als freistehende Mauer h=1,00 m aufschichten; Gründung gem. stat. Erfordernissen m 185,00
• Betonfundament für Mauern und Betonfertigteile b/t =10/80cm aus unbewehrtem Ortbeton erstellen 154,00
Bockstufe als Betonfertigteil 100x35x15cm in Unterbeton verlegen St 118,00 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

<